Mittwoch, 18. Januar 2012

Anatomie im Glas












Impressionen zu der Sonderausstellung „Sammlungswelten - Anatomie im Glas“ im Senckenberg Museum in Frankfurt. 300 Exponate (Nass- und Gewebepräparate) werden zur Zeit in der historischen Originaleinrichtung einer Frankfurter Apotheke von 1907 ausgestellt. In diesem ästhetischer Rahmen mutet die Ausstellung an wie ein Naturalienkabinett aus der Vergangenheit.

Brustflosse einer Chimäre, Rochenflügel, Flossenfuß eine Robbe





Einblick in die zeitgleiche Ausstellung "Körperwelten der Tiere" von Gunther von Hagen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen