Donnerstag, 13. Januar 2011

Naturalienkabinett












Dieses wunderschöne Naturalien-Kabinett ist entstanden, weil Seeleute, Forscher und Händler ihre Heimatverbundenheit dadurch ausdrücken wollten, indem sie ihre Fundstücke aus aller Welt, in diesem Falle einem bestimmten Museum überlassen haben. Die Tiere und Pflanzen gelangten über die Küsten und Häfen in die Sammlung. Das Museum beherbergt auch Arten, die inzwischen unwiederbringlich ausgerottet sind. Seit der Überquerung der Weltmeere wurde in solchen “Kabinetts” vom 15. bis in das 19. Jahrhundert alles gesammelt und zur Schau gestellt, was die Leute Angesichts der Wunder der Natur in Erstaunen zu versetzen vermag.