Dienstag, 31. August 2010

Projektion

Mein mindestens 20 Jahre jüngerer Nachbar (von unten) entwickelte, nachdem er mich im Bikini am Badesee angetroffen hatte, ein lebhaftes Interesse an mir. Verblüffenderweise fing er tatsächlich an, mir Fragen zu stellen – was ja für einen Mann vollkommen ungewöhnlich ist. Normalerweise zeichnet sich doch ein Mann dadurch aus, dass er nur von sich selber spricht, oder? Vollkommen perplex ging ich auf das, was er wissen wollte ein (bei der Lieblingslektüre angefangen...), und schließlich hatten wir einen regen und interessanten Austausch.

Na nu, gibt es etwa doch Männer, denen nicht ausreicht, was sie in eine Frau hineinprojizieren?
Und welche Bedeutung hatte der Bikini in dem Spiel?

Kommentare:

  1. "Und welche Bedeutung hatte der Bikini in dem Spiel?" - Das können wir natürlich nicht beurteilen, ohne es gesehen zu haben... kannste nicht mal ein Foto hochladen?

    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Also, Dr. No - ich muss doch sehr bitten... ;-)

    AntwortenLöschen