Freitag, 2. Juli 2010

SAP-Kurs 4. Teil (Pause an der Weser)

H. war mit einem Pappding beschäftigt, dass zwei Löcher hatte. Als er wegging, um sich ein Bier zu besorgen, besah ich das Teil genauer. „Lass liegen!“ „Ist usbekische Brille!“ rief H. vom Bierstand aus.

Später zog träge ein Lastkahn an uns vorbei. „Was mögen die wohl transportieren?“ fragte K. „Unangereichertes Uran!“ kam es wie aus der Pistole geschossen von dem herannahenden H.

„Werden hier in Bremen eigentlich auch so oft Autos angezündet, wie in Hamburg oder Berlin?“ fragte K. „Wieso? Ist doch Demokratie!“ sagte H. „Bei uns in Absurdistan gehst du dafür 16 Jahre in den Knast, da zündet keiner Autos an.

Noch etwas später kamen wir auf Tschernobyl zu sprechen. „Ein Gutes hat es ja“, meinte H. „Seitdem gibt es dort keine Tuberkulose mehr!“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen